Kopfzeile

Bitte schliessen

Kontaktinfo

Treten Sie mit uns in Kontakt

Gemeindeverwaltung Lindau

Tagelswangerstrasse 2
8315 Lindau

Öffnungszeiten

  • Mo: 08.30 - 11.30 / 14.00 - 18.30
  • Di: 08.30 - 11.30 / 14.00 - 16.30
  • Mi: 08.30 - 11.30 / 14.00 - 16.30
  • Do: 08.30 - 11.30 / 14.00 - 16.30
  • Fr: 07.00 - 14.00

Inhalt

Gestaltungsplan Kiesgrube Tagelswangen

Die Kies AG (FBB Unternehmen) beabsichtigt während ca. 25 Jahren in Tagelswangen Kiesabbau zu betreiben. Es wird von einem Kiesvorkommen von 7.5 Mio. m³ bzw. ca. 15.4 Mio. Tonnen ausgegangen. Das geplante Gebiet befindet sich südwestlich der Stadt Illnau-Effretikon und wird sowohl von der Autobahn A4 als auch der Bahnstrecke Zürich - Winterthur durchschnitten. Der Gestaltungsplanperimeter zum Kiesabbau wird in drei Schwerpunktgebiete gegliedert und umfasst eine Fläche von ca. 45 ha. Die Schwerpunktgebiete des Kiesabbaus befinden sich auf Boden der Gemeinde Lindau, die südliche Erschiessung liegt im Gebiet der Stadt Illnau-Effretikon, die nördliche Erschliessung betrifft die Gemeinde Bassersdorf. Zum Transport des Kieses bedarf es eines zusätzlichen Anschlusses an die Bahngleise sowie der Sicherung der Erschliessung durch den motorisierten Verkehr.

Gemäss § 44 a  PBG ist ein Gestaltungsplan über Gebiete für Materialgewinnung und Materialablagerung zu erstellen.  

 

 

 

 

  • image